Walter Minor

Walter Minor

The Walter Minor is a 4 or 6 cylinder inverted inline air cooled engine used on light aircraft. First produced in 1929, the engine has steel cylinders, aluminum heads and overhead valves. Typical power ratings varied from 105hp to 160hp. Today Avia continues to produce the Minor.

Applications

* Aero Ae 45
* Aero Ae 50
* Beneš-Mráz Beta-Minor
* Let L-200 Morava
* LIBIS KB-6
* LWD Zuch
* Manzolini Libellula II
* Nord NC-856
* Nord NC-859
* Nord NC-860
* Zlin Trener

pecifications (Minor 4 cylinder)

pistonspecs

type=4 cylinder inverted inline air cooled
bore=105mm (4.14 in)
stroke=115mm (4.53 in)
displacement=4 Liter (244 cu in)
length=1,119mm (44.09 in)
diameter=

width=440mm (17.32 in)
height=630mm (24.80 in)
weight=93kg (205 lb)
valvetrain= 1 inlet and 1 exhaust valve per cyclinder
supercharger=
turbocharger=
fuelsystem=1 claudel carburetor
fueltype=68 octane
oilsystem=
coolingsystem=air cooled
power=95hp @ 2,550 RPM
specpower=
compression=5.3:1
fuelcon=
specfuelcon=
oilcon=
power/weight=2.41lb/hp @ cruise

References

http://www.oldengine.org/members/diesel/Duxford/czechaer1.htm


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Walter Minor — 4 III Walter Minor 6 III Der …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Engines — ist ein in Prag ansässiger tschechischer Hersteller von Turbomotoren für Kleinflugzeuge bzw. Komponenten für Flugzeugmotoren. Das Unternehmen stellt unter anderem den seit 1975 über 1500 Mal gebauten Walter M601 Turbopropantrieb her, der auch für …   Deutsch Wikipedia

  • Walter a.s. — Walter Engines ist ein in Prag ansässiger tschechischer Hersteller von Turbomotoren für Kleinflugzeuge bzw. Komponenten für Flugzeugmotoren. Das Unternehmen stellt unter anderem den seit 1975 über 1500 Mal gebauten Walter M601 Turbopropantrieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Minor — ist der Name folgender Personen: Edward S. Minor (1840–1924), US amerikanischer Politiker Ilka Minor (* 1975), österreichische Rallye Beifahrerin Inge Minor (* 1936), deutsche Eiskunstläuferin Jakob Minor (1855–1912), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Engines a.s. — Walter Engines ist ein in Prag ansässiger tschechischer Hersteller von Turbomotoren für Kleinflugzeuge bzw. Komponenten für Flugzeugmotoren. Das Unternehmen stellt unter anderem den seit 1975 über 1500 Mal gebauten Walter M601 Turbopropantrieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter (entreprise) — Walter a.s. est une entreprise tchèque de construction de moteurs, particulièrement connue dans l aéronautique pour ses turbopropulseurs. Historique Fondée en Bohème en 1911 par Josef Walter, cette entreprise fabrique à l origine des… …   Wikipédia en Français

  • Walter (moteurs) — Walter (entreprise) Walter a.s. est une entreprise tchèque de construction de moteurs, particulièrement connue dans l aéronautique. Sommaire 1 Historique 2 Principaux moteurs Walter 3 Références 4 Liens externes …   Wikipédia en Français

  • Walter Aircraft Engines — For the German company, see Hellmuth Walter Kommanditgesellschaft. Walter Aircraft Engines Industry Aerospace Founded 1911 Headquarters Prague, Czech Republic Parent …   Wikipedia

  • Walter M332 — Bei dem LOM M 332 handelt es sich um einen luftgekühlten 4 Zylinder 4 Takt Flugmotor des tschechischen Herstellers Avia. Die Kurbelwelle des Motors befindet sich im Normalbetrieb oben. Die Ölversorgung geschieht durch einen Trockensumpf Der Motor …   Deutsch Wikipedia

  • Walter M 332 — Bei dem LOM M 332 handelt es sich um einen luftgekühlten 4 Zylinder 4 Takt Flugmotor des tschechischen Herstellers Avia. Die Kurbelwelle des Motors befindet sich im Normalbetrieb oben. Die Ölversorgung geschieht durch einen Trockensumpf Der Motor …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”