Grün

Grün

Grün, the German word for green, may refer to:

Place

Grün as a name for a place may refer to:
* Grün (Vogtland), a former municipality, now quarter of Lengenfeld (Vogtland)
* Grün, the German name for the municipality Grône in the canton of Valais, Switzerland
* Grün, the German name of the village of Zelená Lhota, part of the municipality of Nýrsko in the Czech Republic
* Grün, a former village in the Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, Bavaria, now part of the [http://www.hohenfels.army.mil military training area] of Hohenfels, Bavaria

People

Grün (transliterated Gruen) is the surname of:

* Anastasius Grün, pseudonym of Anton Alexander von Auersperg (1806-1876), Austrian poet and liberal politician
* Victor Gruen (1903-1980), an Austrian-born commercial architect who emigrated to the United States in 1938 and is the father of the modern American shopping mall
* Anselm Grün, a German Benedictine padre, author of spiritual books, and clerical advisor
* Arno Gruen, German psychologist and psychoanalyst
* Derek Gruen, the real name of musician Del Marquis, the lead guitarist for the group Scissor Sisters
* Dietrich Gruen, founder of the Gruen Watch Company
* Erich S. Gruen, a notable American classicist and ancient historian
* Fred Gruen, an Australian economist, an early and influential voice in favour of free trade and tariff reductions in the 1960s and 1970s
* Frederick G. Gruen, son of Dietrich Gruen, player in Gruen Watch Company
* George J. Gruen, son of Dietrich Gruen, player in the Gruen Watch Company
* Georges Grün, a former football defender and a TV presenter for the UEFA Champions League matches at RTL TVI

Companies

* Gruen watch, American watch company

Other

* Fall Grün, a pre-WWII German plan for an aggressive war against Czechoslovakia
* Gruene Hall, the oldest dance hall in Texas
* Gruen transfer, in shopping mall design, the moment when consumers respond to "scripted disorientation" cues in the environment
*Die Grünen, the name of several green parties:
** Alliance '90/The Greens ("Bündnis 90/Die Grünen"), a German party
** Austrian Green Party ("Die Grünen")
** Green Party of Switzerland ("Grüne Partei der Schweiz")
** Warriors of Grün (a fictional fantasy movie in an episode of King Of Queens

See also

* Grin, Green


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Grün — Grün …   Deutsch Wörterbuch

  • Grün — (Farbcode: #00AA00) Grün ist der Farbreiz, der wahrgenommenen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei dem Wellenlängen zwischen 520 und 565 nm dominieren. Licht mit dieser Eigenschaft kann auch als Körperfarbe… …   Deutsch Wikipedia

  • Grúň — Gruň Kirche der Hilfreichen Jungfrau Maria auf dem Gruň Höhe 885  …   Deutsch Wikipedia

  • Gruň — Kirche der Hilfreichen Jungfrau Maria auf dem Gruň Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Grün — Grün, er, ste, adj. et adv. 1. Eigentlich, ein Nahme einer Farbe, welche die fünfte Hauptfarbe ausmacht, aus der Vermischung der blauen und gelben Farbe entstehet, und am häufigsten in dem Gewächsreiche angetroffen wird. Grasgrün, spangrün,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • grün — grün: Das altgerm. Adjektiv mhd. grüene, ahd. gruoni, niederl. groen, engl. green (beachte das Fremdwort »Greenhorn« »Grünschnabel, Neuling«), schwed. grön ist eine Bildung zu dem im Nhd. untergegangenen Verb mhd. grüejen, ahd. gruoen »wachsen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Grün [1] — Grün, eine der sieben durch Zerlegung des weißen Lichts entstehenden Farben u. zwar in der Mitte stehend zwischen Gelb u. Blau, aus deren Mischung G. gebildet wird; ihre Complementäre ist Roth (s. Farben B). Sie ist die verbreitetste Farbe in der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • GRÜN (A.) — GRÜN ANTON ALEXANDER comte d’AUERSPERG dit ANASTASIUS (1806 1897) Sous le pseudonyme d’Anastasius Grün se cache Anton Alexander, comte d’Auersperg, un noble de haute lignée autrichienne. Il fréquente la cour et, avant 1848, rencontre un… …   Encyclopédie Universelle

  • Grün — grün: Das altgerm. Adjektiv mhd. grüene, ahd. gruoni, niederl. groen, engl. green (beachte das Fremdwort »Greenhorn« »Grünschnabel, Neuling«), schwed. grön ist eine Bildung zu dem im Nhd. untergegangenen Verb mhd. grüejen, ahd. gruoen »wachsen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Grün — das; [s], [s] (grüne Farbe); das erste Grün; bei Grün darf man die Straße überqueren; die Ampel steht auf, zeigt Grün; in Grün; das ist dasselbe in Grün (umgangssprachlich für [fast] ganz dasselbe); vgl. Blau …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”