Aloisio da Milano

Aloisio da Milano

Aloisio da Milano, also known as Aloisio da Carezano, Aleviz Milanets and Aleviz Fryazin ("Алевиз Миланец", "Алевиз Фрязин", "Алевиз Фрязин Миланец" in Russian) was an Italian architect who worked in Muscovy.

Aloisio da Carezano came to Moscow in 1494 at the invitation of Ivan III to replace Pietro Antonio Solari as a senior court architect responsible for fortifications and palaces. In 1495, he rebuilt the walls and towers of the Moscow Kremlin along the Neglinnaya River. In 1499–1508, Aloisio da Milano constructed a few stone chambers, which today constitute the first three floors of the Terem Palace. In 1508–1516, he also dug a moat (later dubbed the Alevizov moat in his honor) along the Kremlin wall on the side of the Red Square, covered with limestone and bricks. It was filled up in the 19th century. Aloisio da Milano also constructed a dam on the Neglinnaya River in 1508 and a bridge over it in 1516.


Wikimedia Foundation. 2010.

Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Aloisio Lamberti da Montagnana — Metropolit Peter Kirche, erbaut 1514–17 Aloisio der Neue (* 15. Jahrhundert; † 1531?) war ein italienischer Architekt, der Anfang des 16. Jahrhunderts in Moskau tätig war. Sein wirklicher Name ist nicht genau bekannt; nach Meinung einiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Aloisio der Neue — Metropolit Peter Kirche, erbaut 1514–17 Aloisio der Neue (* 15. Jahrhundert; † 1531?) war ein italienischer Architekt, der Anfang des 16. Jahrhunderts in Moskau tätig war. Sein wirklicher Name ist nicht genau bekannt; nach Meinung… …   Deutsch Wikipedia

  • Da Milano — means of Milan in Italian. It may refer to the following people: Giovanni da Milano, Italian painter of the 14th century Aloisio da Milano, Italian architect who worked in Muscovy Francesco Canova da Milano, Italian composer for lute, early 16th… …   Wikipedia

  • Alosius de Milan — Aloisio da Milano, ou Alosius de Carezano, ou encore Aleviz Friazin, (en russe : Алевиз Миланец),ou (en russe : Алевиз Фрязин), ou encore (en russe : Ламберти да Монтиньяна, était un architecte italien de la renaissance. Il… …   Wikipédia en Français

  • Mauer und Türme des Moskauer Kremls — Südlicher Kremlmauer Abschnitt an der Moskwa Die Mauer und die Türme des Moskauer Kremls gehören zu den ältesten erhaltenen Bauwerken in Moskau. Ursprünglich waren sie als Befestigungsanlage errichtet, um den Kern der Stadt vor Angriffen zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Alewis Nowy — Metropolit Peter Kirche, erbaut 1514–17 Aloisio der Neue (* 15. Jahrhundert; † 1531?) war ein italienischer Architekt, der Anfang des 16. Jahrhunderts in Moskau tätig war. Sein wirklicher Name ist nicht genau bekannt; nach Meinung einiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Facetten-Palast — Blick von der Moskwa auf den zentralen Kremlpalast Der Große Kremlpalast (russisch Большой Кремлёвский дворец, transkribiert: Bolschoi Kremljowski Dworez) im Herzen der russischen Hauptstadt Moskau stellt einen wichtigen Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Facettenpalast — Blick von der Moskwa auf den zentralen Kremlpalast Der Große Kremlpalast (russisch Большой Кремлёвский дворец, transkribiert: Bolschoi Kremljowski Dworez) im Herzen der russischen Hauptstadt Moskau stellt einen wichtigen Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Kreml-Palast — Blick von der Moskwa auf den zentralen Kremlpalast Der Große Kremlpalast (russisch Большой Кремлёвский дворец, transkribiert: Bolschoi Kremljowski Dworez) im Herzen der russischen Hauptstadt Moskau stellt einen wichtigen Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Kremlpalast — Blick von der Moskwa auf den zentralen Kremlpalast Der Große Kremlpalast (russisch Большой Кремлёвский дворец, transkribiert: Bolschoi Kremljowski Dworez) im Herzen der russischen Hauptstadt Moskau stellt einen wichtigen Teil des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”