Kisfaludy

Kisfaludy

Kisfaludy can refer to:
*Sándor Kisfaludy
*Karoly Kisfaludy


Wikimedia Foundation. 2010.

Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Kisfaludy — • Born at Suemeg, Hungary, 27 Sept., 1772; died at Suemeg, 28 October, 1844 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Kisfaludy     Kisfaludy      …   Catholic encyclopedia

  • Kisfaludy — ist der Familienname folgender Personen: Károly Kisfaludy (1788–1830), ungarischer Schriftsteller Sándor Kisfaludy (1772–1844), ungarischer Dichter und Dramatiker Siehe auch: Kisfaludy Gesellschaft, ungarischer literarischer Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Kisfaludy — (spr. kisch ), 1) Sándor (Alexander), berühmter ungar. Dichter, geb. 27. Sept. 1772 zu Sümeg im Zalaer Komitat, gest. 28. Okt. 1844, nahm früh Kriegsdienste, geriet 1793 als Leutnant in Italien in die Gefangenschaft der Franzosen und erhielt erst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kisfaludy — (spr. kísch ), Sándor, ungar. Dichter, geb. 27. Sept. 1772 zu Sümeg, gest. 28. Okt. 1844; schrieb: »Himfys Liebeslieder« (deutsch, 2. Aufl. 1831), das Epos »Gyulas Leibe« (deutsch 1893) u.a. – Sein Bruder Károly K., geb. 5. Febr. 1788 zu Tét,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kisfaludy — (spr. Kischfaludy), 1) Sandor, ungarischer Dichter, geb. 1772 in Sümegh (Salader Comitat); wurde 1793 als Lieutenant in Italien von den Franzosen gefangen, 1797 wieder frei, focht 1799 am Rhein u. in der Schweiz, nahm 1801 seinen Abschied, wurde… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kisfaludy — Kisfaludy, Alexander, geb. 1772 zu Sümegh, gest. 1844 und Karl K., sein Bruder, geb. 1790, gest. 1830, ungar. Dichter, der erste besonders als Lyriker ausgezeichnet, der zweite als Lyriker, Dramatiker und Novellist, beide von großem Einflusse auf …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kisfaludy — Kisfaludy, Károly …   Enciclopedia Universal

  • Kisfaludy —   [ kiʃfɔludi], Károly, ungarischer Schriftsteller, * Tét (bei Raab) 5. 2. 1788, ✝ Pest (heute zu Budapest) 21. 11. 1830; wurde v. a. durch seine patriotischen Dramen populär, verfasste jedoch auch Lyrik und Prosa. Als Redakteur förderte und… …   Universal-Lexikon

  • Kisfaludy-Gesellschaft — Die Kisfaludy Gesellschaft war ein 1837 zur Erinnerung an die Brüder Károly Kisfaludy und Sándor Kisfaludy gegründeter ungarischer Kulturverein. Der in 5000 Gulden bestehende Überschuss von einer Sammlung, um dem Verstorbenen in Balatonfüred ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Kisfaludy, Károly — ▪ Hungarian author born Feb. 6, 1788, Tét, Hung. died Nov. 21, 1830, Pest  Romantic dramatist, the first Hungarian playwright to achieve considerable popular success.       Kisfaludy left school at 16 to become a soldier and fought in the… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”