Allen Linden

Allen Linden

Allen Martin Linden (born October 7, 1934 in Toronto,Ontario) is a supernumary judge of the Federal Court of Appeal. Linden attended the University of Toronto, York University's Osgoode Hall Law School and University of California at Berkeley. He was called to the Bar in Ontario in 1960.

Linden was an associate at Levinter, Grossberg, Dryden & Co., until he left to teach at Osgoode Hall Law School from 1961 to 1978. In 1978, he was appointed to the Superior Court of Ontario. He became the president of the Law Reform Commission of Canada from 1983 to 1990. In 1990, he was appointed to the Federal Court of Appeal.

Linden has a nephew, David G. Coles,Q.C. who is a successful and prominent Nova Scotia based lawyer.

Written works

* Report of the Osgoode Hall Study on Compensation for Victims of Automobile Accidents, (1965)
* The Canadian Judiciary, (1976)
* La responsabilité civile délictuelle, (1988)
* Canadian Tort Law, 6th ed., (1997).
* Canadian Tort Law: Cases. Notes and Materials, 11th ed., (1999), co-author.

External links

* [http://www.fca-caf.gc.ca/about/bios/linden_e.shtml Allen Martin Linden] at the [http://www.fca-caf.gc.ca/index_e.shtml Federal Court of Appeal]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Linden — steht für: Linden (Familienname), ein Familienname Linden (Botanik), die Baumgattung Tilia in den Lindengewächsen Linden (Pommern), Pommersches Adelsgeschlecht Orte und Gemeinden in Deutschland: in Baden Württemberg: Linden (Hochdorf), Ortsteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Linden (Botanik) — Linden Silber Linde (Tilia tomentosa) Systematik Rosiden Eurosiden II Ord …   Deutsch Wikipedia

  • Linden Ashby — (* 23. Mai 1960 in Atlantic Beach, Florida als Clarence Linden Garnett Ashby III) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Karriere 1.1 Geburt, Kindheit und Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Linden Dollar — Second Life Entwickler: Linden Lab Publikation: 2003 …   Deutsch Wikipedia

  • Linden Scripting Language — Die Linden Scripting Language (oder kurz LSL) ist eine von Linden Lab entwickelte imperative Skriptsprache, die der Steuerung von Objekten in der virtuellen 3D Welt Second Life dient. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau und Eigenschaften 1.1 Zustände 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Linden-Limmer — Die Liste der Baudenkmale in Linden Limmer enthält die Baudenkmale der hannoverschen Stadtteile Linden Mitte, Linden Nord, Linden Süd und Limmer. Die Einträge in dieser Liste basieren überwiegend auf einer Liste des Amtes für Denkmalschutz aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Sieben Linden — Das Ökodorf Sieben Linden ist eine sozial ökologische Modellsiedlung und Lebensgemeinschaft in der Altmark im Bundesland Sachsen Anhalt. Es versteht sich als Modell und Forschungsprojekt für eine zukunftsorientierte Lebensweise, in der Arbeit und …   Deutsch Wikipedia

  • Lode van der Linden — Lode van der Linden[1][2] (* 28. Januar 1888 in Antwerpen; † 23. April 1960 in Antwerpen[3]) war ein belgischer Maler, Professor und Architekt. Leben Lode van der Linden studierte erfolgreich an der königlichen „Akademie für schöne Künste in… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre van der Linden — Saltar a navegación, búsqueda Pierre van der Linden Información personal Nombre real Pierre van der Linden Nacimiento 19 de febrero de 1946 en Holanda …   Wikipedia Español

  • Trevor Linden — Données clés Nationalité …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”