Eichhorn

Eichhorn

Eichhorn (German for "squirrel") is the surname of:
* Albert Eichhorn
* Christoph Eichhorn
* Johann Gottfried Eichhorn
* Hermann von Eichhorn
* Jan Eichhorn
* Karl Friedrich Eichhorn
* Kurt Eichhorn
* Lisa Eichhorn
* Mark Eichhorn


Wikimedia Foundation. 2010.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Eichhorn — steht für: das Eichhörnchen Eichhorn (Familienname) – dort auch Namensträger Eichhorn heißen folgende Orte: eine Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Zistersdorf im Weinviertel in Niederösterreich deutscher Name von Veveří, Gemeinde Huzová, Okres… …   Deutsch Wikipedia

  • Eichhorn [1] — Eichhorn (Sciurus), Gattung der Nagesäugethiere aus der Familie der eichhornartigen Nagethiere (Sciurina); Vorderläufe mit 4 langen Zehen u. einer Daumenwarze mit Nagel, Hinterläufe 5 Zehen, Nägel lang, Nagezähne oben u. unten 2, Backzähne oben 5 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eichhorn [2] — Eichhorn, 1) Johann Gottfried, geb. 16. Oct. 1752 in Dörenzimmern (Hohenlohe Öhringen); wurde Rector in Ohrdruff, 1775 Professor der Morgenländischen Sprachen in Jena, 1788 Professor der Philosophie in Göttingen u. st. hier 25. Juni 1827; er schr …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eichhorn — Eichhorn, 1) Johann Gottfried, Orientalist und Historiker, geb. 16. Okt. 1752 zu Dörrenzimmern im Fürstentum Hohenlohe Öhringen, gest. 25. Juni 1827 in Göttingen, wurde 1775 Professor der orientalischen Sprachen zu Jena, 1788 zu Göttingen, 1813… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eichhorn — Eichhorn, s.v.w. Eichhörnchen (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eichhorn [2] — Eichhorn, Joh. Albr. Friedr., preuß. Staatsmann, geb. 2. März 1779 zu Wertheim, 1814 Mitglied der Zentralregierung der von den Alliierten besetzten Lande, 1817 Mitglied des Staatsrats, 1840 48 Kultusminister, Gegner der freiern Bestrebungen in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eichhorn [3] — Eichhorn, Joh. Gottfr., prot. Theolog, Orientalist und Historiker, geb. 16. Okt. 1752 zu Dörrenzimmern (Hohenlohe Öhringen), 1775 Prof. in Jena, seit 1788 in Göttingen, gest. das. 27. Juni 1827; seine »Histor. kritische Einleitung in das A. T.«… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eichhorn [1] — Eichhorn, Joh. Gottfried, geb. 1752 zu Dörrenzimmern im Fürstenthum Hohenlohe Oehringen, schon 1775 Professor der oriental. Sprachen zu Jena, 1787 Professor der philosoph. Facultät in Göttingen, wo er 1825 sein Doctorjubiläum feierte und 1827 st …   Herders Conversations-Lexikon

  • Eichhorn [2] — Eichhorn, Karl Friedrich, der Sohn des ausgezeichneten Literarhistorikers, geb. 1781 zu Jena, 1805 Professor zu Frankfurt a. d. O., 1811 zu Berlin, erwarb im Befreiungskriege das eiserne Kreuz u. den Wladimirorden, kam 1817 nach Göttingen, 1832… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Eichhorn [3] — Eichhorn, Jos. Albrecht Friedrich, geb. 1779 zu Wertheim am Main, trat 1800 als Jurist in preuß. Dienste, focht 1813 als Freiwilliger, wurde 1814 kurze Zeit Mitglied der von Stein geleiteten Centralregierung der von den Alliirten besetzten Lande …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”