Johann Christoph Friedrich Klug

Johann Christoph Friedrich Klug

Johann Christoph Friedrich Klug was a German entomologist born 5 May 1775 in Berlin and died 3 February 1856 in the same city.He described the butterflies and some other insects of Upper Egypt and Arabia in Christian Gottfried Ehrenberg and Wilhelm Friedrich Hemprich 's "Symbolæ Physicæ" (Berlin, 1829-1845). He was professor of medicine and entomology in the Humboldt-Universitat (University of Berlin) where he curated the insect collections from 1810 to 1856. At the same time he directed the Botanic Garden in Berlin which contains his collections. Klug worked mainly on Hymenoptera and Coleoptera. The plant genus "Klugia" (now called "Rhynchoglossum", Family Gesneriaceae) was named in his honour as was the butterfly "Geitoneura klugii".

Works

(Partial List)
* Die Blattwespen nach ihren Gattungen und Arten zusammengestellt. "Sitzungsberichte der Gesellschaft naturforschender Freunde zu Berlin" 6: 45-62, 276-310 (1814).
* "Entomologische Monographieen". Berlin. p. 172-196 (1824).
*Berich über eine auf Madagascar veranstaltete Sammlung von Insecten aus der Ordnung Coleoptera. "Abhandlungen der Preussiche Akademie der Wissenschaften", pp. 91-223 (1833).
*Uebersicht der Tenthredinetae der Sammlung (des Berliner entomologischen Museums). "Jahrbücher der Insektenkunde" 1: 233-253 (1834).
*Fortsetzung der Diagnosen der neuen (und bereits seit mehreren Monaten vollständig gedruckten) Coleopteren, welche die Insectensendungen des Herrn Dr. Peters von Mossambique enthalten hatten, von der Familie der Staphylinii an bis zu den Lamelicornia, diese mit eingeschlossen."Berichten der Akademie der Wissenschaften, Berlin" 20: 643-660 (1855)
*Ueber die Geschlechtsverschiedenheit der Piezaten. Erster Haelfte der Fabriciusschen Gattungen. "Mag. Ges. Naturf. Freunde Berlin" 1: 68-80. (1807)

References

*Evenhuis, N. L. 1997: "Litteratura taxonomica dipterorum" (1758-1930). Volume 1 (A-K)
*Gerstaecker 1856: [Klug, J. C. F.] "Ent. Ztg". [Stettin] 17:225
*Henriksen, K. L. 1923: [Biographien] "Ent. Meddel". 15(3):139


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Johann Christoph Friedrich Klug — (* 5. Mai 1775 in Berlin; † 3. Februar 1856 ebenda) war ein deutscher Entomologe. Klug studierte seit 1795 an der Universität Halle und wurde 1797 promoviert. 1798 ließ er sich als praktischer Arzt in Berlin nieder und wurde 1806 Assessor des… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Christoph Friedrich Klug — Pour les articles homonymes, voir Klug. Johann Christoph Friedrich Klug est un entomologiste allemand, né le 5 mai 1775 à Berlin et mort le 3 février 1856 dans cette même ville. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Johann Christoph Friedrich Klug — …   Википедия

  • Friedrich Klug — Johann Christoph Friedrich Klug (* 5. Mai 1775 in Berlin; † 3. Februar 1856 ebenda) war ein deutscher Entomologe. Klug studierte seit 1795 an der Universität Halle und wurde 1797 promoviert. 1798 ließ er sich als praktischer Arzt in Berlin nieder …   Deutsch Wikipedia

  • Klug — ist der Familienname folgender Personen: Aaron Klug (* 1926), britischer Biochemiker südafrikanischer Herkunft Annette Klug (* 1969), deutsche Fechterin Astrid Klug (* 1968), deutsche Politikerin Bernd Klug (1914–1976), deutscher Marineoffizier… …   Deutsch Wikipedia

  • Klug — oder Klg., bei Tiernamen für Johann Christoph Friedrich Klug, geb. 5. Mai 1774 in Berlin, starb daselbst 3. Febr. 1856 als Direktor der entomologischen Sammlung der Universität. Schrieb: »Entomologische Monographien« (Berl. 1825);»Jahrbücher der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klug — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le klug peut être : Le Kloug aux marrons Patronymes Aaron Klug (1926 ), physicien et chimiste anglais Annette Klug (1969 ), fleurettiste allemande… …   Wikipédia en Français

  • Friedrich Philipp Wilmsen — (* 23. Februar 1770 in Magdeburg; † 4. Mai 1831 in Berlin) war ein deutscher reformierter Theologe und Pädagoge. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Friedrich Hornschuch — Nacimiento 21 de agosto 1793 Rodach, Baviera …   Wikipedia Español

  • Christian Johann Heinrich Heine — Heinrich Heine, 1831, Gemälde von Moritz Daniel Oppenheim Heinrich Heines Unterschrift Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezembe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”